Vitamin D3 + K2 10.000 I.E / 30.000 I.E
Kapseln

29,9532,95

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

DAS ANTI-WINTERSCHLAF- und Frühjahrsmüdigkeits-HORMON

 | SONNIG und gestärkt DURCH DIE DUNKLEN JAHRESZEITEN |

Wer gestärkt durch die kalten und dunklen Jahreszeiten kommen möchte, sollte auf seinen Vitamin D3 Haushalt achten. Vitamin D3 ist im eigentlichen Sinn kein Vitamin, sondern ein SECOSTEROIDHORMON (die Vorstufe zu einem Hormon), welches kaum über die Nahrung aufgenommen wird, sondern stattdessen mit Hilfe der Sonne in der Haut entsteht.

Es aktiviert viele Stoffwechselvorgänge und wirkt auf fast alle Körperzellen ein, welche auf eine ausreichende Versorgung von Vitamin D angewiesen sind. Da wir auf der nördlichen Halbkugel im Herbst und Winter weniger Sonnenlicht ausgesetzt sind, bildet der Körper weniger Vitamin D. Aber genau jetzt brauchen wir das Sonnenvitamin besonders.

Auswahl zurücksetzen

DAS ANTI-WINTERSCHLAF- und Frühjahrsmüdigkeits-HORMON

 | SONNIG und gestärkt DURCH DIE DUNKLEN JAHRESZEITEN |

Wer gestärkt durch die kalten und dunklen Jahreszeiten kommen möchte, sollte auf seinen Vitamin D3 Haushalt achten. Vitamin D3 ist im eigentlichen Sinn kein Vitamin, sondern ein SECOSTEROIDHORMON (die Vorstufe zu einem Hormon), welches kaum über die Nahrung aufgenommen wird, sondern stattdessen mit Hilfe der Sonne in der Haut entsteht.

Es aktiviert viele Stoffwechselvorgänge und wirkt auf fast alle Körperzellen ein, welche auf eine ausreichende Versorgung von Vitamin D angewiesen sind. Da wir auf der nördlichen Halbkugel im Herbst und Winter weniger Sonnenlicht ausgesetzt sind, bildet der Körper weniger Vitamin D. Aber genau jetzt brauchen wir das Sonnenvitamin besonders.

Vitamin D3

  • Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • trägt zu einer normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor bei
  • Normalisiert den Calciumspiegel im Blut und ist wichtig für den Knochenaufbau, die Muskelfunktion und Erhaltung der Zähne
  • Vitamin D hat eine Funktion bei der Zellteilung
  • trägt dazu bei, die durch posturale Instabilität und Muskelschwäche bedingte Sturzgefahr zu verringern. Stürze sind bei Männern und Frauen ab 60 Jahren ein Risikofaktor für Knochenbrüche

Wirkverstärker Vitamin K2

Vitamin K2 unterstützt die positiven Effekte von Vitamin D3, in dem es Proteine wie z.B. (wie Osteocalcin) aktiviert und so erst nutzbar macht. Vitamin K trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei. Durch eine gleichzeitige Einnahme von Magnesium kann die Wirkung von D3 und K2 noch gesteigert werden.

Vitamin-D-Mangel

Ein Mangel kann zu einer Vielzahl von Symptomen führen. Besonders häufig sind dabei Fehlfunktionen des Immunsystems, Krankheiten von Knochen und Zähnen, Beeinträchtigungen der Muskelfunktionen und Störungen des Zellzyklus.

Es unterstützt therapeutische Maßnahmen von Knochen- und Gelenkserkrankungen wie z.B. Arthritis, Rheuma, Arthrosen, und beugt so dem altersbedingten Knochenabbau vor. Bewahrt Kinder vor Rachitis.

Zusätzliche Information

Größe

10.000 I.E, 30.000 I.E